Finanzen & Kürzungen | 09.03.13 | Druckversion

UmFAIRTeilen statt Kaputtkürzen – Protest gegen Kölner Kürzungshaushalt

mail_flyer-sozialabbau

Kommt alle zur Kundgebung am 16. März um 14 Uhr am Neumarkt! Mobilsierungsflyer können ab Montag zwischen 10 und 20 Uhr (außer zwischen 13 und 15 Uhr) im Infobüro der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3., abgeholt werden.

Flugblatt der Kölner SAV zum Thema:

MERKZETTEL zum „Kölner Kürzungshaushalt“

[…]

Frauenpolitik | 30.01.13 | Druckversion

Klinikskandal in Köln: Alle Krankenhäuser unter öffentliche Kontrolle!

371px-woman-power_emblemsvg

Die zahllosen Fälle brutaler Vergewaltigungen, bis hin zu Morden, und die sexistischen Strukturen in der Gesellschaft haben ganz Indien in Aufruhr versetzt und Menschen auf der ganzen Welt erschüttert. Dass auch hier Sexismus und Gewalt nach wie vor zum Alltag von Frauen gehören, ist nicht neu – dass aber öffentliche Gesundheitseinrichtungen Vergewaltigungsopfern die Behandlung verweigern […]

Soziales & Gesundheit | 30.09.12 | Druckversion

Umfairteilen – Reichtum besteuern: 40.000 Menschen in 40 Städten auf der Straße

P9280099

Kurzberichte und Fotos von den Protesten bundesweit

Für den 29. September wurde bundesweit zu Protesten „Umfairteilen – Reichtum besteuern“ aufgerufen. Für eine höhere Besteuerung der Reichen und eine Finanztransaktionssteuer gingen bundesweit 40.000 Menschen auf die Straße. Schwerpunkte waren Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg und Köln.

Die SAV hatte bundesweit zu den Protesten aufgerufen, […]

Soziales & Gesundheit | 22.09.12 | Druckversion

Wie weiter für den Widerstand?

5042644518_df9b90b629_b

Umfairteilen, die gewerkschaftliche Aktionswoche vorbereiten und den Widerstand aufbauen. Die Eurokrise hat keine Sommerpause gemacht. Und nun hat auch in Deutschland der wirtschaftliche Abschwung eingesetzt. Nach dem Vorbild anderer europäischer Länder werden Unternehmer und Bundesregierung die Masse der Bevölkerung zahlen lassen wollen. Auch wenn größere Angriffe, wie Sparpakete und Massenentlassungen, nicht unmittelbar anstehen, müssen Gewerkschaften, […]