Finanzen & Kürzungen | 30.04.13 | Druckversion

Nein zum sozialen Kahlschlag

20130319_143702

SPD und Grüne haben zwar einige der von der Verwaltung geplanten Kürzungen zurück genommen,  doch am Kern haben sie jedoch nichts geändert. Der Doppelhaushalt 2013/14 ist ein Katalog sozialer Grausamkeiten. Im Volumen sind 2013 Kürzungen bei Soziales, Jugend, Kultur, Bildung und Sport in Höhe von 5,1 und 2014 von 11,7 Mio. Euro […]

Finanzen & Kürzungen | 09.03.13 | Druckversion

UmFAIRTeilen statt Kaputtkürzen – Protest gegen Kölner Kürzungshaushalt

mail_flyer-sozialabbau

Kommt alle zur Kundgebung am 16. März um 14 Uhr am Neumarkt! Mobilsierungsflyer können ab Montag zwischen 10 und 20 Uhr (außer zwischen 13 und 15 Uhr) im Infobüro der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3., abgeholt werden.

Flugblatt der Kölner SAV zum Thema:

MERKZETTEL zum „Kölner Kürzungshaushalt“

[…]

Finanzen & Kürzungen | 30.01.13 | Druckversion

Was tun gegen den Kölner Kürzungshaushalt?

p1030922

Die reichen KölnerInnen werden von den Haushaltskürzungen nichts zu spüren bekommen. Sie leben ihr eigenes, nicht-öffentliches Leben. Wir aber, die wir auf öffentliche Angebote, Hausaufgabenbetreuung, Kinder-, Jugend- oder Seniorenarbeit, Ganztagsschulen oder die Arbeit freier Träger angewiesen sind, weil wir zu wenig oder gar nichts verdienen, werden hart getroffen! Und das gilt vor […]