Internationales | 23.04.15 | Druckversion

Keinen Preis für den Partner von Faschisten

P1100530

In Kölner Rathaus wurde der ukrainische Politiker Vitali Klitschko durch den Oberbürgermeister Roters (SPD) mit dem Konrad-Adenauer-Preis der Stadt geehrt. Angeblich hätte dieser sich für „Demokratie“ und „Frieden“ in Europa eingesetzt, so dass Kuratorium des Adenauer-Preises, in dem SPD und Grüne aktuell eine Mehrheit haben.

Gegen die Preisverleihung hatten die SAV Köln und […]

Internationales | 19.04.15 | Druckversion

Против награждения Кличко. Нет войне и национализму в Украине

20150418_ksta_klitschko-ehrung

Протест против вручения Премии города Кёльна имени Аденауэра мэру Киева Виталию Кличко.

Четверг, 23.4.2015, 16:30, Alter Markt, в 17.00 Uhr у исторической ратуши.

Мы протестуем против вручения Премии города Кёльна имени Аденауэра мэру Киева Виталию Кличко. Политика Кличко не имеет ничего общего с “единением Европы”, как указывается в заявлении комитета по вручению премии. Напротив, […]

Internationales | 15.04.15 | Druckversion

Keine Schnitte für Klitschko. Nein zu Krieg & Nationalismus in der Ukraine!

Keine Schnitte für Klitschko!

 Protest gegen die Verleihung des Adenauer-Preises der Stadt Köln an den Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew, Vitali Klitschko. Do., 23.4.2015, 16.30 Uhr, Alter Markt, ab 17.00 Uhr vor dem Historischen Rathaus.

Wir protestieren gegen die Verleihung des Konrad-Adenauer-Preises der Stadt Köln an Vitali Klitschko, den Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Klitschko hat sich keineswegs […]

Internationales | 02.10.14 | Druckversion

Kobane in Gefahr - Internationale Solidarität mit Rojava!

8912

Seit Mitte September haben die mörderischen Banden des sogenannten Islamischen Staates die kurdische Stadt Kobane (arabisch: Ain-al-Arab) an der syrisch-türkischen Grenze attackiert. Dutzende Dörfer wurden überrannt, zehntausende Menschen sind geflohen. Kobane wird belagert, die IS-Einheiten sind den kurdischen VerteidigerInnen von der Bewaffnung her sowie zahlenmäßig überlegen. Viele KurdInnen hoffen jetzt auf Luftangriffe der US-geführten […]

Internationales | 18.08.14 | Druckversion

Stoppt die Bomben, Schluss mit der Blockade!

p1060165-e1408351806892

Am Samstag, 16. August, demonstrierten in Köln rund 250 Menschen gegen Israels Angriffe auf Gaza, gegen die Blockade und gegen die Besatzung.

Veranstalter war die Palästinensische Gemeinde. Alle Redner*innen erteilten jeder Form von Rassismus und Diskriminierung eine klare Absage und machten deutlich, dass es beim Protest gegen den Gaza-Krieg nicht um den Streit von […]

Internationales | 13.08.14 | Druckversion

Palästina: Schluss mit Krieg, Besetzung und Blockade!

Demonstration am Samstag, 16.8., 16:00 Uhr, Roncalli-Platz (Dom), Köln

Für kommenden Samstag, 16.8., rufen unter anderem Mitglieder der Palästinensischen Gemeinde in Köln zu einer Demonstration auf. Die Sozialistische Alternative-(SAV)-Köln unterstützt die Demonstration.

Wir veröffentlichen dazu den Text eines bundesweiten Flugblattes der SAV:

Palästina: Schluss mit Krieg, Besetzung und Blockade!

• Stoppt das Bomben

[…]

Internationales | 24.06.13 | Druckversion

„Überall ist Taksim, überall ist Sao Paulo“

p1020332_01

Internationale Solidarität in Köln

80.000 Menschen zeigten am Samstag, den 22. Juni auf dem Kölner Heumarkt ihre Solidarität mit der Bewegung in der Türkei und verurteilten die brutalen Repressionen seitens der Regierung Recep Tayyip Erdogans.

Aus vielen deutschen Orten, aber auch aus der Schweiz und Österreich waren Menschen angereist, der Platz war bunt von Transparenten, […]

Betrieb & Gewerkschaft | 15.05.13 | Druckversion

Alternativen zu Krise und Kapitalismus : Sozialismustage 2013 in Köln

soztagflyer

Am 14./15. Juni lädt die SAV-Köln zu ihren Sozialismustagen ein, einem Wochenende voller spannender Diskussionen über aktuelle Bewegungen, Marxismus und eine andere Gesellschaft.

Das Programm:

Freitag, 14. Juni, 19 Uhr:

Südafrika: Streikende gründen revolutionäre Partei Mit Guido Schönian, Junge GEW Köln*

2012 begann in Rustenburg ein Streik der BergarbeiterInnen und hat sich vor allem […]

Internationales | 26.11.12 | Druckversion

SDS-Kongress: Diskussion mit einem Streikführer aus Südafrika

20121011grafik8835109277894606788

Samstag, 1. Dezember 2012 – 11:30 – 13:00 – Raum 4 Blutiges Platin – Bericht vom wilden Streik in Südafrika

Mametlwe David Sebei ist Mitglied im landesweiten Streikkomitee der BergarbeiterInnen in Südafrika. Der Streik begann in Rustenburg und hat sich vor allem nach dem blutigen Massaker im August, wo mindestens 46 ArbeiterInnen starben, auf weitere […]

Internationales | 16.11.12 | Druckversion

Zur Lage in Portugal – Rede von Augusto Sica da Camba auf der Kölner N14-Demo

p1170055

 Portugal ist ein kleines Land mit 10,5 Millionen Einwohnern. Vor der Krise waren 8 Prozent arbeitslos. Jetzt sind es doppelt so viele – 16 Prozent. Im Öffentlichen Dienstsollen weitere 40.000 Arbeitsplätze vernichtet werden. 200.000 Menschen bekommen kein Arbeitslosengeld, in mehreren 10 tausend Familien haben beide keinen Job, das Arbeitslosengeld wurde um 6% […]