Internationales | 15.11.12 | Druckversion

N14 in Köln: Kämpferische Demo mit 500 TeilnehmerInnen

20121114_185810

500 TeilnehmerInnen kamen in Köln am 14.11. zum Europäischen Streik- und Aktionstag vor dem DGB-Haus zusammen, um internationale Solidarität mit den Streikenden in vielen europäischen Ländern zu zeigen und „im Herzen der Bestie“ ein Zeichen zu setzen. Aber auch um gegen Sozialabbau, Hartz IV und Dumpinglöhne in Deutschland zu protestieren.

Die kurzfristig auf Initiative eines […]

Betrieb & Gewerkschaft | 27.03.12 | Druckversion

Was erlauben Kahlen?

verdi-warnstreik03

(aus: platzjabbeck, Zeitung der Fraktion Die LINKE.Köln). Der Kölner Stadtdirektor Guido Kahlen (SPD) hatte den eintägigen Warnstreik der kommunalen Beschäftigten am 7. März als „völlig überzogen und inakzeptabel“ scharf kritisiert und die geforderte Tariferhöhung als „K.O.-Schlag für alle unsere Konsolidierungsbemühungen“ bezeichnet. Er droht, eine Durchsetzung der Tarifforderung würde […]

Betrieb & Gewerkschaft | 21.03.12 | Druckversion

Fast 20.000 bei Warnstreik-Kundgebung in Köln

verdi-warnstreik01

„Die Zeit des Nachgebens ist vorbei“ hatten KollegInnen der LVR-Klinik auf ihr Transparent geschrieben. Damit dürften sie die Stimmung der rund 20.000 Warn-Streikenden auf der Kundgebung in Köln auf den Punkt gebracht haben. In seiner Rede rechnete der ver.di-Vorsitzende Bsirske nochmal den enormen Reallohnverlust der […]